Zurück

Rundgang im Krenstettner Feuerwehrhaus

Nach dreijährigen Renovierungsarbeiten wurde das Feuerwehrhaus 2002 in seiner gegenwärtigen Form fertiggestellt.

Nachdem das Feuerwehrhaus seit der Gründung im Jahr 1908 keine Änderungen erfahren hatte und deshalb akuter Platzmangel für Fahrzeuge und Ausrüstung herrschte, stimmte die Gemeinde Aschbach im Jahr 1999 einem Umbau des Feuerwehrhauses zu. Die Bauarbeiten begannen im April 2000 und die Segnung des neuen Feuerwehrhauses fand bei der Florianifeier am 04.05.2002 statt.