Finale Bezirkscup und Parallelbewerb um den Florian des Mostviertels am 28.07.2018 Jetzt anmelden

Zurück

Schwerer Verkehrsunfall auf der L6211

Zwei Fahrzeuge kollidiert. Insassen unbestimmten Grades verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Am 07.06. wurde unsere Feuerwehr mit der FF Aschbach und Seitenstetten-Markt zur Menschenrettung auf der L6211 alarmiert. In den Unfall involviert waren zwei PKW mit insgesamt 3 Insassen. Die verunfallten Personen wurden vom Roten Kreuz sowie dem Notarzt erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Seitens der Feuerwehren wurde die Bergung der Fahrzeuge durchgeführt sowie die Straße gereinigt.

Unsere Feuerwehr war rund 1 ¼ Stunden mit beiden Fahrzeugen und 20 Mitgliedern im Einsatz.

Im Einsatz:

Feuerwehren Krenstetten, Aschbach, Seitenstetten-Markt
Rotes Kreuz St. Peter/Au
Notarzt Amstetten
Polizei